AUDI

Projekt von Melanie Schlicht

Audi TT 8N. Baujahr 1998

1.8t Umbau auf ca.250 PS durch Turbolader vom Golf 6 gti TFSI.
Einlassnockenwelle vom 1.8er Sauger
LLK von HG Motorsport
3 Zoll downpipe mit 200er Zeller Katalysator
Rieger Frontansatz
Heck und Heckspoiler von Ingo Noak Tuning
Seitenschweller von CSR (sind auf der Collage noch nicht zu sehen)
Alle Umbauarbeiten eingetragen vom TÜV

Projekt von Sandra Stiglmair

Audi TT Roadster 1.8T

Vollfolierung in white to magenta von KPMF, DTS Gewindefahrwerk, 8 und 9x18 2-teilige RH ZW3 mit 215/40 und 225/40. Felgenstern ebenfalls Magenta lackiert. Das ganze Auto hat unter der Folie rundum Schriftzüge und Bilder zum Thema Harley Quinn. Softwareoptimierung auf ca. 190 PS. Rieger Frontspoiler und glanzschwarz lackierte Bremssättel. Anlagenmässig ist im original Einbauplatz des Nokia Aktivsystems anstelle des 6 Zoll Nokia Woofers ein 8 Zoll ARC-8 Doppelschwinger verbaut. Gehäuse angepasst und auf geschlossen umgebaut. Hinten zusätzlich 10er Focal 2-Wege Coaxsysteme und vorn in den Türen 16er Focal 2 Wege Kompo-Systeme. Angetrieben von einem digitalen Excursion Monoblock und einer digitalen 4-Kanal Excursion. Das Auto ist komplett gedämmt, da der Roadster klangtechnisch sehr schwierig ist aufgrund der Platzverhältnisse... Alles an dem Auto inkl. Folierung ist selfmade by us. Da wir das Auto noch nicht so lang haben, wärs das erstmal. Im Winter geht's weiter.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram